Dieses Blog durchsuchen

Rezensionen:Olympia 1964-Remastered (Audio CD)

Die vorliegende CD wurde 1964 bei einem Konzert des belgischen Chansoniers in einem der berühmtesten Musiktempel der Welt, dem Pariser Olympia, aufgenommen. Wie wir wissen, hat es 1964 noch keine CDs gegeben, somit ist dieses Konzert viele Jahre später auf die silberne Scheibe in einer hervorragender Qualität übertragen worden.

Wer war Jacques Brel? In gut situierten Verhältnissen in der Nähe von Brüssel aufgewachsen, sollte er ursprünglich das Familienunternehmen weiterführen. Dies war so gar nicht in seinem Sinne. Seine Liebe galt dem Theater und der Musik. Auf Umwegen kam er in Paris an, um als Chanson- Sänger in Bistros und kleinen Kellertheatern seine selbstkomponierten Lieder vorzustellen. Den Weg nach oben hat er auch Juliette Greco zu verdanken, die ein Chanson von ihm vortrug und er somit einem größeren Publikum bekannt wurde. Jetzt erst wurden die Pariser auf den Mann mit der einprägsamen Stimme aufmerksam. Ein neuer Stern am Chanson- Himmel war aufgegangen.

Die CD zeigt, zu welchen musikalischen Glanzpunkten Jaques Brel fähig war. Seine Stimme umwirbt das Publikum dermaßen, dass die Menschen, die ihm zuhören, völlig in seinen Bann gezogen sind. Wenn er, wie auch auf der CD zu hören, seinen großen Hit "Amsterdam" anstimmt, branden Jubelstürme auf. Jedoch nicht nur seine bekannten Chansons offenbaren die Seelentiefe dieses faszinierenden Chansoniers, sondern auch temperamentvolle Momente nehmen uns gefangen.

Jacques Brel, ein ganz Großer seiner Zunft, der leider viel zu früh als 49 jähriger verstarb.

Empfehlenswert.

Bitte klicken Sie auf den Button, dann gelangen Sie zu Amazon  und können die CD bestellen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten