Dieses Blog durchsuchen

Rezension: Debussy -Klaviermusik Vol.2 (Audio CD)- Michael Korstick

Der Pianist Michael Korstick studierte bei Hans Leygraf in Hannover und bei Tationa Nikolaieva in Moskau, um dann nach einem Studienaufenthalt an der New Yorker Juillard School bei Sacha Gorodnitzki sein Examen zu machen. Korstick ist Preisträger bedeutender internationaler Klavierkonzerte und hat sich auch aufgrund seiner preisgekrönten CD-Einspielungen als einer der führenden deutschen Pianisten einen Namen gemacht.

 Im Begleittext zur CD schreibt Korstick eingangs, wann seine Liebe zu Kompositionen des französischen Komponisten Debussy ihren Anfang nahm und erwähnt in diesem Zusammenhang die Suite "Pour le Piano", deren Klangwelt für ihn eine Mischung aus Archaik, Neobarock und farbiger Harmonie verkörpert.

Mittlerweile befasst sich der Künstler vier Jahrzehnte mit dem französischen Komponisten und bringt nicht nur in Worten, sondern hauptsächlich durch die vorliegende CD-Einspielung seine Freude darüber zum Ausdruck. Dabei soll nicht unerwähnt bleiben, dass Korsticks Virtuosität und die farbeinreiche Sonorität immens effektvoll sind.

Über sämtliche Klavierwerke Vol 2 von Debussy wird man im Begleittext zur CD sehr gut aufgeklärt. Großartige Klänge, beeindruckend vorgetragen.

Empfehlenswert.

http://www.naxos.de/

Keine Kommentare:

Kommentar posten