Dieses Blog durchsuchen

Rezension:Luciano Pavarotti: The Best (Audio CD)

Una furtiva lagrima... einfach sphärisch schön!!!!,

Kein Tenor strahlt soviel Lebensfreude und positive Grundgefühle aus wie Pavarotti es tat. Man freute sich , wenn man ihn auf dem Bildschirm sah, auch wenn er nicht sang, sondern einfach bloß in die Kamera lachte. Sein stimmliches Können ist unbestritten und bedarf keiner weiteren Erläuterung. Unmittelbar nach seinem Tode zu beckmessern ist ohnehin degoutant.


Die vorliegende Doppel-CD ist von sehr guter Klangqualität. Die Stücke sind insgesamt wohlbedacht ausgewählt. Vielleicht hätte man " La donna e mobile" nicht auf die erste Position setzen sollen, wobei Pavarotti Verdi ganz wunderbar interpretiert.


Weshalb hat man nicht eine Arie aus "La Traviata, allen anderen Stücken vorangestellt? " La donna e mobile" wurde seitens der Tonträgerindustrie überstrapaziert. Leider! Wie auch immer, Pavarotti singt das Stück trotz allem mit viel Herzblut . Das versöhnt. Die Stimme des großen Tenors bleibt für mich allerdings für immer mit Donizettis " Una furtiva lagrima" verbunden. Hier wird der Sänger geradezu lyrisch.
Einfach sphärisch schön!

Natürlich singt Pavarotti Puccinis "E lucevan le stelle" göttlich!

Sehr empfehlenswert!

Keine Kommentare:

Kommentar posten